Wir freuen uns,

wenn Du Anregungen, Ideen und Eindrücke mit uns teilst.

Kommentare: 23
  • #23

    Rodina AnBei aus Mainz (Dienstag, 23 August 2016 14:43)

    Hallo lieber Ralf,
    gleichermaßen ein Hallo an Dich lieber Rainer,
    schneller kleiner Gruß from Meiner Einer nach einer wunderschönen Kräuterwanderung am vergangenen Sonntag in wirklich schöner, angenehmer Gesellschaft, tolle Gruppe, feine kleine Gespräche mit allen zwischendurch. Du lieber Rainer hast uns wirklich sehr nett begleitet, auf jeden gut geachtet, Danke Dir. Doch auch wichtig : eine richtig gute Führung durch die Kräuterwelt in Medenbach am Wald mit Patricia durften wir erleben. Keine Frage ist offen geblieben, klasse ! Flexible, kompetente Erklärungen rund um die Kräuterwelt von Patricia ! 21 Wildpflanzen bzw. Wildkräuter haben wir bei der Wanderung neu kennengelernt, gepflügt, in Wald und Wiese, gegessen unterwegs. Anschließend anschaulich mit Zettelchen gegen das Vergessen unser Sammelsurium beschriftet, fotografiert und ich kann nun zum zweiten mal sagen, meinem Körper tut das richtig gut. Herzlich, warm wurden wir mit frisch aufgebrühtem Kaffee / Getränken wieder anschließend in der Bewusstseinsquelle von Dir Ralf empfangen, Merci vielmals; ein wirklich gelungener, schöner Sonntag. Ja und mit dem Wetter hatten wir auch wieder mal Glück. Diese Tage bei Euch sind für mich immer Urlaube ohne Flug, tolle Auszeiten vom Alltagswahnsinn, Stunden zum Auftanken.
    Dankeschön, dass Ihr zwei Beiden immer wieder so klasse Events anbietet. Ich freue mich schon heute auf die nächste Kräuterwanderung, und was da alles noch so kommen mag in der Bewusstseinsquelle. Herzlichst alles Liebe, ciao mit smile RoAnBei

  • #22

    Sylke (Freitag, 22 Januar 2016 16:55)

    Lieber Rainer,

    ich war letzten Sonntag in deinem Aufstellungsseminar und mir geht es sehr gut. Ich hatte Montag und Dienstag frei und Zeit, sie zwei Tage ohne externe Einflüsse nachwirken zu lassen. Ich habe so ein schönes Gefühl in mir mit dem Lösungsbild - es tut mir sehr gut! Vielen Dank für wieder einmal eine ganz wunderbare Führung durch diesen Prozess!

    Seitdem ich die Aufstellungen bei dir erlebe ist vieles in meinem Leben in Bewegung gekommen, u. a. dass ich mich nach 9 Jahren im selben Job intern auf eine andere Stelle beworben habe und sie am 1.3.16 antrete (neue Funktion, positive Spannung, mehr Gehalt ).

    Ich freue mich sehr auf die nächsten Male – bis dahin bin ich im neuen Job und ganz sicher taucht ein neues Thema in meinem Alltag auf, das ich gerne durchleuchten und in einem neuen Bild erscheinen lassen möchte.

    Liebste Grüße
    Sylke

  • #21

    Ralf (Sonntag, 18 Oktober 2015 18:58)

    Herzlichen Dank für Deinen Eintrag liebe Tanja :-)

  • #20

    Tanja Haberland (Sonntag, 18 Oktober 2015 17:43)

    Am letzten Freitag war ich beim ersten Spirit Daiting treffen und es war sehr schön!!!! Ich war nicht nur von Rainer und Ralf begeistert, sondern auch von den Menschen die daran ebenfalls teilnahmen. Ich Danke allen für den wunderschönen Abend und freue mich schon auf das nächste mal!
    Fühlt Euch gedrückt :) Tanja

  • #19

    Michael Walkenhorst (Dienstag, 21 Juli 2015 14:32)

    Hallo Rainer, wir waren beide sehr beeindruckt von deiner warmen und wertschätzenden Arbeit. Es hat uns viel Spaß gemacht und es war sehr inspirierend. Wir werden gerne wieder teilnehmen. Es war auch gerade in der Gruppe ein bereichernder Sonntag. Vielen Dank dafür. LG Michael

  • #18

    Sandra Walkenhorst (Dienstag, 21 Juli 2015 14:25)

    Gestern durfte ich das erste Mal an einer Familienaufstellung teilnehmen und bin noch immer ganz beseelt von den tollen Menschen, die ich dort treffen durfte!
    Ein großes Danke geht vor allem an Rainer Schröder:
    Du hast mit Deiner warmherzigen, wertschätzenden und ruhigen Art eine wunderbare Atmosphäre geschaffen!
    Wirklich sehr zu empfehlen!!!

  • #17

    Andrea Rodina B. aus Mz (Montag, 18 Mai 2015 13:07)

    Hallööle lieber Rainer,
    hallöööle lieber Ralf sowie auch ein sonniges Hallöööle dem Leser dieser Seiten,
    so bin ich gestern wieder einmal in die Bewusstseinsquelle gewandelt zum Familienstellen,
    eine Geschichte/Sache/Arbeit mit Menschen, deren absoluter Fan ich bin. Gleichwohl muss ich sagen, so sehr ich den Tag schätze an dem es bei Dir mein lieber Rainer stattfindet, so ist doch viel Disziplin erforderlich from meiner Einer, am Sonntag sooo früh auf der Matte zu stehen. Allerdings auch : man wird immer wieder belohnt dafür durch das liebevolle Miteinander. Sehr entspannt bin ich nach Hause gekommen. Ja und auch : es ist letztlich für mich dann doch der beste Tag, frühere Familienstellseminare waren vom Termin her eher ungünstig, wenn man die ganze Woche arbeitet. Und da ich eine liebe Frau zufällig wieder getroffen habe bei Euch dort, konnten wir zum ersten mal auch zusammen anschließend noch etwas Schönes unternehmen, weil das Seminar bei Zeit zu Ende gewesen war.
    Es war wieder wunderschön bei Euch. Bereits wenn ich den Raum betrete, stellt sich bei mir eine Ruhe ein, die mir gut tut. Klasse Euer Pausengong ! Mitunter kostet es mich schon ein wenig Überwindung durch die Tür zu gehen, da oft fremde Menschen da sitzen, ich lebe sehr zurückgezogen. Doch spätestens nach der Vorstellungsrunde, die glücklicherweise kurz von Dir angesetzt wird Rainer, spätestens dann sind wir schon eine schöne Gruppe, sämtliche Fremdheit ist wie weggeblasen, bislang zumindest habe ich es immer so erlebt.
    Die Aufstellungsarbeit macht mir sehr viel Freude und selbst wenn ich nur als Stellvertreterin dabei bin, so nehme ich immer wieder auf das Neue viele Erfahrungen mit, wie sich Menschen fühlen in ihrem Leben, warum sie lieblos handeln, warum Mütter keine guten Mütter sein konnten, warum Väter Familien verlassen, wie es sich auf die Nachkommen auswirkt. Sehr schön immer wieder zu erleben ist dann, wenn glücklich lächelnd sich Verständnis für die menschlichen Schwächen breit macht, bei allen, wie auch bei mir. Wenn sich Lösungsmöglichkeiten ergeben, für neuen Umgang miteinander.
    Gestern war ich sogar in einer Aufstellung als Stellvertreterin, die mir einerseits sehr schwer war, weil ich mich zunächst zu schwach hielt die Energie der anderen Person zu halten, dann aber machte sich Erkennen breit und ich habe sogar für mich ganz leicht gewisse Konsequenzen nunmehr ziehen können. Mir hat genau das zu erleben wahrlich sehr viel für mein eigenes Leben geholfen.
    Letztlich komme ich ja nuuur wegen dem liebevoll zubereiteten Essen :-) :-) :-) von Euch, doch Scherz beiseite, herzlichst mein Dankeschön mal wieder für wirklich gutes Miteinander runderherum, Betreuung insgesamt, Versorgung, ich komme bestimmt wieder.
    Schön ist es auch, mittlerweile langsam vertraute Gesichter zu treffen, da macht das gemeinsame Arbeiten auch noch mal anders viel Freude. Wir waren eine tolle Gruppe,
    mein Dankeschön von ganzem Herzen an alle die dabei waren.
    Alles Liebe und Gute, weiterhin viel Erfolg Euch und bis dann mal wieder in der Bewusstseinsquelle, ciao Euere Rodina AnBei

  • #16

    Rainer Schröder (Donnerstag, 07 Mai 2015 17:04)

    Liebe Andrea, es ist immer wieder auf`s Neue schön deine Zeilen zu lesen. Es freut mich zu hören wie wohl du dich bei uns fühlst. Wir haben so viel positive Resonanz bezüglich unseres 2. Bewusstseinstreffs erhalten - sei es telefonisch oder auch per E-Mail. Dies gibt uns noch mehr Motivation immer besser zu werden. Wir freuen uns bereits auf den 3. Bewusstseinstreff. Herzliche Grüsse Rainer & Ralf

  • #15

    Andrea Rodina B. (Donnerstag, 07 Mai 2015 14:36)

    Lieber Ralf, lieber Rainer,

    so war ich also zum zweiten mal diese Woche beim Bewusstseinstreff in Wiesbaden-Medenbach, ein wahrlich schöner Abend bei Euch. Bunt gemischt, angenehme, liebevolle Menschen um mich herum, einige kannte ich, andere Menschen kamen für mich neu hinzu. Ihr selbst kennt vermutlich alle und das macht es irgendwie auch spannend. Ramazan Tekin war auch da, ich habe ihn gebeten seinen Workshop „Abend für Wunder„ irgendwann nochmals in der Bewusstseinsquelle abzuhalten, um seinen Vortrag, seine Übungen einmal komplett und ohne Unterbrechung erleben zu dürfen. Ein junges Paar hat seine Frau Mama von weit her mitgebracht, die uns eindrucksvoll auf wichtige Dinge im Leben hingewiesen hat. Auch von Frieden hat sie gesprochen, ja, richtig = wichtig. Wir waren eine schöne illustre Runde. Haben von Euch viel zum „n. e. Gemeinnützigen Verein„ erfahren. So zum Beispiel auch von Deiner wichtigen Vision Ralf „Gradido„ für ein besseres Leben aller Wesen, aller Seelen auf Erden, auf unserem kranken Planeten Mutter Erde. Ich glaube zu wissen, dass es ein schweres Unterfangen ist, Gradido in die Welt hinaus zu tragen, Menschen dafür zu begeistern, den unbequemen Umweg in ein dauerhaft und nachhaltiges, glücklicheres Leben für alle zu gehen. Aber haben nicht alle großen Errungenschaften der Menschheit mit dem ersten Schritt begonnen, auf einem unsicheren Weg. Ich finde es mutig von Dir Ralf, „LKI„ und „Gradido„ in die Welt hinaus zu tragen, wollen wir doch Mutter Erde für uns auf ewig bewahren, unseren Nachkommen etwas Besseres hinterlassen, in allen Bereichen. Dafür finde ich es gut sich als Gleichgesinnte auszutauschen, beim Bewusstseinstreff zusammen zu kommen, sich zu stärken für die Idee, für das Durchhalten auf Durststrecken. Dass ich unglaublich dankbar bin, dass Ihr zwei immer auch für unser leibliches Wohl sorgt mit dem Gedanken an jene Menschen, die direkt von der Arbeit, vom Tagwerk zu Euch kommen, darüber brauche ich keine Worte mehr zu verlieren. Einfach nur ein Dankeschön, das aber von ganzem Herzen ! Auch antialkoholische Getränke und Nervennahrung sind immer vorhanden für jene, die es gerne in Anspruch nehmen möchten, klasse, mal wieder klasse, wie auch schon beim ersten Bewusstseinstreff.

    So finde ich es sehr gut, dass die Wochentage für diese Treffen variieren, dadurch haben immer mehr Menschen die Möglichkeit, diesen wahrlich bereichernden, sich gegenseitig befruchtenden Ort mal kennenzulernen. Xavier Naidoo singt in einem seiner Lieder die Textpassage ... wenn nur einer losläuft, dann laufen einige mit ... und ich danke Dir Rainer und Ralf, dass Ihr zu jenen gehört, die für das Gute loslaufen, vorgehen. Ich selbst sehe ja sehr viel Sinn im systemischen Familienstellen, weil dadurch das Verständnis für die Tragödien der Welt entsteht, im großen wie im kleinen Bereich, gleich dem Spruch der Indianer, um einen Menschen wirklich zu kennen/zu verstehen, muss man vier Monde in seinen Mokassins gelaufen sein. Ich freue mich bei Euch das für mich Wichtige schöpfen zu können, erfahren zu können, meinen Blickwinkel dadurch verändern zu können.

    Auch wenn ich an manchen Tagen leider nicht kommen kann, so werde ich immer ein Auge auf Euere Veranstaltungen/Homepage haben und immer wieder gerne kommen, ja, ich freue mich schon heute auf ein Wiedersehen. Ihr lebt es schon uns vor – soweit, wie es in der heutigen angeschlagenen Welt halt möglich ist – lebt es vor, dieses Gradido System und dafür sage ich an dieser Stelle Dankeschön, immer mehr Menschen werden es seh´n, die Wichtigkeit erkennen, versteh´n und gemeinsam mitgeh`n.

    Zitat von Erich Fromm :
    Das größte Geschenk, das man anderen Menschen machen kann, ist an sich selbst zu arbeiten.

    In diesem Sinne, bis dann mal wieder in alter , neu polierter Frische, schöne Zeit,
    immer Euere Andrea Rodina B. aus Mz

  • #14

    Ralf (Mittwoch, 06 Mai 2015 11:21)

    Liebe Andrea,
    herzlichen Dank von Rainer und mir für Deinen wunderbaren Blog/Eintrag.
    Liebe Grüsse
    Ralf

  • #13

    Andrea Rodina B. (Mittwoch, 29 April 2015 18:20)

    Kommentar from meiner Einer nach einigen Besuchen in der Bewusstseinsquelle :

    Zunächst einmal sage ich ganz herzlichen Dank, dass die „Bewusstseinsquelle“ endlich sprudelt in Wiesbaden-Medenbach, Dankeschön den mutigen zwei großen Jungs, die sich aufgemacht haben, diesen wunderbaren Ort zu schaffen. Möge es Euch niemals an Kraft fehlen, möget Ihr immer mutig weiter voranschreiten und dauerhaft viel Erfolg haben, diesen Platz für uns Entspannungssuchende sowie auch Heilung suchende Seelen zu erhalten.

    Danke * Merci * Grazie * Thank you * Gracias * Obrigado * Tesekkur ederim !

    Lieber Rainer, lieber Ralf,

    nicht immer hat man Zugriff auf alles was man in sich trägt. Manchmal braucht es Zusammentreffen mit lieben Seelen, Wegbegleitern, Freunden, erfahrenen sowie auch ein bisschen vorausgegangenen Menschen, die einen stützen, wie Ihr welche seid. Man braucht einfach mal Zeit und Muße im Gespräch um auch bei sich genauer hinschauen zu können. Solch einen Ort habt Ihr nun für die Menschen geschaffen, ein Raum für „sein“ zu dürfen, sich auf Augenhöhe zu begegnen, angenommen werden wo man steht - in seinem kleinen und großen Leben - mit allen Schwächen. Sagt man doch auch, geliebt wirst du dort, wo du Schwäche zeigen kannst, ohne Stärke zu provozieren. Ihr zwei Beiden habt nicht nur solch einen Ort geschaffen, wahrlich Ihr lebt das. Und dafür möchte ich Euch heute von ganzem Herzen Dankeschön sagen an dieser Stelle.

    Rein zufällig, jetzt sehe ich Euch lächeln, also rein zu-fällig haben wir uns auf Umwegen in Mainz einmal kennengelernt und ich hörte von Euerer neu eröffneten Bewusstseinsquelle. Erfuhr auch, dass Du lieber Rainer Dich mit dem Familienstellen selbstständig machst, ganz neu beginnst, mit noch weiteren anderen Angeboten. Ich : ein wenig erfahren damit sowie auch offen für neue Themen : wie gute Ernährung, offen auch für das was Ralf an Gutem anbietet wie NLP, Mentaltraining, usw., habe nun schon an einigen Veranstaltungen bei Euch teilnehmen dürfen.

    Sehr begeistert und auch bereichert bin ich immer heim gefahren. Glücklich, entspannt und fühle mich mittlerweile schon ein wenig mehr gesund und heil. Neue Kraft für den Alltagswahnsinn habe ich bei bislang jeder Veranstaltung bei Euch schöpfen können, ich bin auf wahrlich guten Wegen mit allem was ich lernen kann bzw. darf bei Euch. Auch wenn ich das eine oder andere an Wissen in mir trage, so ist doch vieles verschüttet worden vom Kummer des Lebens und immer auf das Neue werde ich beim Bewusstseinstreff oder beim Familienstellen an das Schöne und Gute im Leben erinnert und kann es neu wieder einbauen, verankern in meinem Leben.

    Toll, klasse, super könnte ich einfach ganz lapidar kurz schreiben, doch das reicht kaum aus, von den schönen Stunden bei Euch zu berichten. Ich kann nur jedem der Interesse an „glücklich leben“ hat empfehlen, bei Euch mal reinzuschneien und sich mitzunehmen von Eurem Angebot, was einem Jeden gut tut. Da ist wahrlich viel Schönes zu finden bei Euch. Und sehr liebevoll seid Ihr, Rainer und Ralf, wirklich sehr führsorglich immer bemüht, dass wir auch genug zu trinken haben, satt werden, ja – man könnte sagen, Ihr füllt alles das, was uns „durch den Alltagswahsninn Streunenden“ fehlt - immer wieder auf das Neue auf. Ihr kittet und heilt die Wunden, die das Leben nun mal so schlägt. Dankeschön Euch !

    Ramazan Tekin mit seinem „Abend für Wunder“ durfte ich auch im Workshop kennen lernen in der Bewusstseinsquelle und praktiziere die Übungen täglich, welche er uns mit auf den Weg gegeben hat, fühle mich wirklich schon besser dadurch, obgleich ich das noch eine Weile beobachten muss, wie auf Dauer die Wirkung ist.

    An den Veranstaltungszeiten hätte ich vielleicht das eine oder andere doch zu kritisieren, es liegt aber letztlich auch an mir selbst, da meine Möglichkeiten zu begrenzt sind und ich mit Bus / Bahn /Straßenbahn und drei mal umsteigen schlecht hin und her komme, gerade so unter der Woche. Doch das ist weniger wichtig, letztlich zählt für mich das gute Gefühl was mir bleibt nach den Besuchen bei Euch.

    Ganz herzlichen Dank für alle Euere guten Taten, wahrlich ich hoffe die Bewusstseinsquelle sprudelt weiter so, das macht dann immer mehr Menschen froh. Mich auf jeden Fall ! Danke !

    Rodina Rohdilala alias Andrea B. aus Mainz am Rhein
    ( ehrenamtlicher Clown in sozialen Einrichtungen & Behördenmensch im sonstigen Alltag )

  • #12

    Rainer Schröder (Mittwoch, 15 April 2015 11:26)

    Liebe Luise, liebe Monika,

    vielen Dank für Eure Zeilen. Da ihr beide das erste Mal bei einer Familienaufstellung von mir dabei ward, freue ich mich umso mehr das ihr Euch gut aufgebhoben gefühlt habt. Es war wieder eine sehr schöne und stimmige Gruppe und ich würde mich sehr freuen Euch recht bald wieder in unserer Bewusstseinsquelle begrüssen zu dürfen. Herzlichst Rainer

  • #11

    Monika H. (Dienstag, 14 April 2015 09:35)

    Ein herzliches "Dankeschön" für die gestrige Familienaufstellung bei Rainer Schröder in der "Bewußtseinsquelle" in WI-Medenbach. Behutsam führte Rainer durch die Aufstellungen und gab genügend Raum sich als Stellvertreter "einzufühlen". Mit seinen Impulsen während des Aufstellens, konnte das anszusprechende Problem sehr deutlich dargestellt werden - lassen wir es auf uns wirken.
    Danke an Ralf für die leckere Versorgung während des Tages.
    Danke auch an meine Kollegin Sylke, die den Kontakt zur "Bewußtseinsquelle" herstellte.
    Ich wünsche Euch weiterhin viel Erfolg und komme gerne wieder.

  • #10

    Luise Balzer (Dienstag, 14 April 2015 09:34)

    Heute durfte ich die Gelegenheit nutzen, an einem Treffen für Familienaufstellungen in der 'Bewusstseinsquelle in Wiesbaden-Medenbach, teilzunehmen.

    Wie jeder einzelne Teilnehmer, wurde auch ich persönlich, von den Gründern Ralf Renaers und Rainer Schröder willkommen geheißen und begrüßt. Der Raum lädt durch seine freundliche Farbgebung und viele liebevoll platzierte accessoires, die dem Raum Leben und Harmonie verleihen, ein. Für uns alle war bestens mit verschiedenen Getränken, Nervennahrung sowie einem liebevoll zubereiteten leckeren Mittagsessen, worum sich Ralf gekümmert hatte, gesorgt.

    Die Familienaufstellungen wurden von Rainer sehr achtsam und einfühlsam geleitet und gelenkt, je nachdem, wie es die Situation benötigten. Auf alle Fragen wurde ausreichend und respektvoll eingegangen. Wir hatten zwischendurch immer genügend Raum und Freiraum, um durchzuatmen, Frische Luft zu tanken und allem, was noch anliegen könnte.

    Ich bin unendlich dankbar, für die Erlebnisse dieses Tages in und mit der 'Bewusstseinsquelle' und werde hier sicher bald wieder Gast sein, um einem der weiteren spannenden Themen beizuwohnen. Vielen lieben Dank für diese von Euch Beiden geschaffenen Möglichkeiten! :-)

  • #9

    Josina Kiontke (Sonntag, 12 April 2015 17:47)

    Das Klangkonzert mit Horst Peter war ein schönes Erlebnis. Die ungewöhnliche Musik war sehr entspannend und berührend. Am besten dabei die Augen schließen und sich entführen lassen. Wer die Gelegenheit hat eines seiner Konzerte zu erleben sollte sie sich nicht entgehen lassen.

  • #8

    Rainer Schröder (Sonntag, 29 März 2015 19:33)

    Lieber Vincent,

    vielen Dank für Deine schönen Worte. Ich bin sehr dankbar das ich die letzten Wochen und Monate so viele wertvolle Menschen kennenlernen durfte. Ich freue mich wenn ich Dich bald wieder in der Bewusstseinsquelle sehen darf. Herzlichst Rainer

  • #7

    Vincent Vandurek Zelmer (Samstag, 28 März 2015 18:06)

    Hallo lieber Rainer,
    ja auch für mich war es schön und wichtig mal in persönlichen Kontakt mit Dir und eurer Vision, die Bewusstseinsquelle , zu kommen. Es erfüllt mich mit Dankbarkeit und Zuversicht , Dich mit deinem Elan und Enthusiasmus bei deiner Arbeit erleben zu dürfen. Alles Liebe für Dich und auf bald. V.

  • #6

    Rainer Schröder (Donnerstag, 26 März 2015 13:58)

    Liebe Katja, lieber Torsten,

    vielen Dank für die netten Zeilen. Der gestrige 1. Infoabend und das positive feedback der Teilnehmer hat mich inspiriert schon ganz bald einen 2. Infoabend im Familienstellen stattfinden zu lassen. Herzlichst Rainer

  • #5

    Hofmann, Katja (Donnerstag, 26 März 2015 11:13)

    Lieber Rainer,

    vielen Dank für den Infoabend zum Thema "Familienstellen". In ruhiger, entspannter Atmosphäre gab es viele Hintergrundinformationen und erste "Übungen" rund ums Thema. Eine prima Einführung, die "Lust auf Mehr" macht. Danke hierfür!! Weiterhin ganz viel Erfolg, Gruß von Katja und Torsten

  • #4

    Marianne Eisenreich (Dienstag, 24 März 2015 09:53)

    Hallo lieber Ralf - Hallo lieber Rainer,
    meine Besuche in Eurer Bewußtseinsquelle waren bis jetzt jedes mal Erholung pur und Bestärkung in meinem Tun. Das Klangkonzert mit und von HorstPeter hat ebenfalls nachhaltige Eindrücke hinterlassen. Trotz der vielen Menschen um mich herum kam ich ganz zu mir in meine Mitte und konnte meine Seele baumeln lassen - toll!
    Ihr habe eine tolle Plattform für wundervolle Treffen geschaffen - Treffen voll mit kleinen Wundern - Danke!
    Herzliche Grüße auch an alle, die diese Zeilen lesen...
    die Marianne

  • #3

    Birgitt (Samstag, 21 März 2015 17:11)

    Das Klangkonzert von Horst Peter gestern Abend in der Bewusstseinsquelle war super schön.
    Vielen Dank an Horst Peter, Ralf und Rainer.

  • #2

    Ralf Renaers (Sonntag, 15 März 2015 13:39)

    Herzlichen Dank für Dein tolles Feedback.

  • #1

    Steffi (Sonntag, 15 März 2015 13:23)

    Lieber Ralf & lieber Rainer,
    ich bedanke mich nochmal ganz herzlich für das Bewusstwerdungs-Seminar letzten Sonntag
    - und für mich sehr wertvollen Tag.
    Es war einfach wieder rundum stimmig. Ich habe viel gelernt (viele Denkanstöße erfahren, um mich weiter zu informieren und tatsächlich auch mein Bewusstsein zu erweitern).
    Auch dass die Agenda so fliessend war, war im Nachhinein genau richtig, um einfach die vielen Stichwörter (wie z.B. freie Energie (Nicola Tesla), Kristallschädel, Atlantis, Lebensblume, Quantenfeld, Schöpfungsgeschichte usw. aufzunehmen und hier einfach weiter zu gehen - für sich selbst).
    Du/Ihr habt mir hier neue Wege gezeigt die es zu gehen gilt, um auch über seinen Tellerrand hinaus zu blicken und neue Wege gehen zu können.
    Nach der Reinigung durch den Gong nahm es schon seinen Anfang und danach hatte ich ein AHA-Erlebnis nach dem anderen.
    Auch speziell mein Thema - welches ich anbringen durfte hat sich in eine andere Richtung gewendet und ich kann es nun in LIEBE annehmen und das ist ein wirklich erbauliches Gefühl. Auch das Gefühl wieder gute Energie überhaupt aufnehmen zu können.
    Gestern Abend habe icb noch lange auf Eurer Seite gestöbert und einige der eingestellten Filme angesehen - sehr interessant.
    Alles hat über Nacht noch gearbeitet und heute früh bin ich so glücklich wie schon sehr lange nicht mehr in den Tag gestartet.
    Fühlt Euch Beide ganz herzlich umarmt!
    Freue mich sehr auf unsere nächste Begegnung.
    Steffi